1
2
3
4
5
6
7
8
9

BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Freibad

Bei der Entwicklung des Konzeptes wurde besonderer Wert auf die gestalterische Aufwertung der bisherigen und der neu geplanten Einrichtung gelegt. Im Vordergrund steht aber nach wie vor der Gast. Das Motto lautet: „Kurze Wege und maximaler Spaß“, somit liegen sämtliche Becken zentral und werden von einer wunderschönen Gartenanlage eingerahmt. Für Familien, Sport- und Erholungssuchende steht eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung.

Das Highlight ist die neue Edelstahl Breitrutsche und das speziell konzipierte Kinderplanschbecken. Über dem neuen Technikbereich befindet sich die Sonnen- und Aussichtsplattform, Mitten über den Becken und Mitten im Geschehen genießt man den Ausblick auf das bunte Treiben der Schwimmer, Springer und Planscher.

Mit dem neuen Freibad entfällt auch das Verbot der Badeshorts, durch den Einbau der neuen Wasseraufbereitungstechnik können wir jetzt dem Wunsch vieler Badegäste entsprechen. Das ist jetzt kein Freibrief für abgeschnittene Jeans und ungewaschene oder dreckige Badebekleidung. Denn auch Stoffe aus Naturfasern führen immer zu einer starken Reaktion mit Chlor im Beckenwasser und erschweren die Einhaltung der Hygienevorschriften. Unser Sorgfalt gilt unserem Beckenwasser und der Gesundheit unserer Gäste. Aus unserer Sicht ist es nur möglich, in der richtigen Badebekleidung (diese Badebekleidung besteht nicht aus Naturfasern) in unseren Bädern zu baden.

Im Weiler Freibad stehen über tausend Quadratmeter erwärmtes Wasser zur Verfügung. Das Wasser wird umweltschonend durch eine Solaranlage beheizt. Sämtliche Becken sind neu gestaltet worden. Die Beckenbetonoberflächen sind jetzt mit einer besonderen Schwimmbeckenfolie ausgekleidet. Bei jeder Berührung der Beckenwände oder Beckenböden spürt man jetzt ein angenehmes Gefühl, Schnitt- oder Schürfwunden gehören nun der Vergangenheit an.

Aber der Neuigkeiten noch nicht genug, den Ruf: „Frühschwimmer voraus“, kann man ab diesem Jahr in den Frühstunden hören. Von Montag bis Freitag öffnet das Freibad jetzt schon um 6:30 Uhr. Über den Sommereingang (Kassenautomat) am alten Fahrradständer können jetzt alle „Early Birds“ zum Sonnenaufgang ihre Runden schwimmen. Ab 9:00 Uhr öffnet der Haupteingang.